Berufskolleg unterwegs in Berlin (aktualisiert)

Vom 19.-23. Februar waren wir, die BK2B und die BKFR2/2 mit Frau Haug und Herrn Singer auf Klassenfahrt in Berlin. Unser Ausflug startete am Stuttgarter Hbf, daraufhin folgte eine angenehme siebenstündige Zugfahrt.

Als wir in unserem modernen Hostel (Generator Berlin Mitte) angekommen sind, hatten wir erstmal die Möglichkeit, Berlin zu erkunden. Am Montag Abend folgte noch das gemeinsame Abendessen. Dienstags besuchten wir das Stasi-Museum und die Gedenkstätte Hohenschönhausen, was uns einen Einblick in die Zeit DDR Zeit gab. Am Mittwoch besuchten wir Dank der Einladung von Herrn Donth den Deutschen Bundestag. Nach dem Einblick in die Aktuelle Stunde und dem Gespräch mit Herrn Donth besichtigten wir noch die Kuppel und hatte eine schöne Aussicht über Berlin. Am Donnerstag hatten wir eine Führung im Museum Topographie des Terrors. Den letzten Abend verbrachten wir damit in Gruppen Exit Games zu spielen. Freitags kamen wir gegen halb zehn in Stuttgart wieder am Hauptbahnhof an. Insgesamt war es wirklich eine schöne und ebenso eine wirklich informative Klassenfahrt.