Austausch mit Jekaterinburg

Am 12. November empfing Bürgermeister Rebmann (hinten links) die Gaststudenten aus Jekaterinburg. Zuvor führte sie Herr Rauscher (hinten rechts) durch das historische Urach.
Die Gäste studieren an der Pädagogischen Hochschule Deutsch. Sie nehmen an einem Austauschprogramm vom 05. bis 15. November mit der Georg-Goldstein-Schule teil, wo Russisch als zweite Fremdsprache unterrichtet wird.