Erneuter Sieg im Ridaf-Cup!

Wie jedes Jahr fand auch in diesem Jahr der ridaf-Sommer-Cup statt. Traditionsgemäß messen sich hierbei kurz vor den Sommerferien die Mannschaften der Georg-Goldstein-Schule mit denen der Gewerblichen Schule Metzingen sowie der Beruflichen Schule Münsingen.
Gespielt wurde am Mittwoch 17.07.19 auf dem Rasenplatz der Ermstalhalle in Bad Urach. Insgesamt fünf Teams traten hochmotiviert zum Turnier an – die Georg-Goldstein-Schule war in diesem Jahr wieder mit zwei Teams am Start. Im Liga-System spielte jedes Team gegen jeden. Die zahlreichen Zuschauer wurden bei spannenden Spielen mit schönen Toren und großen Emotionen gut unterhalten. Eines unserer Goldstein-Teams kämpfte sich Spiel für Spiel an die Spitze und gewann schließlich mit großem Punkteabstand ungeschlagen das Turnier. Somit bleibt der Pokal im dritten Jahr in Folge in Bad Urach und wir sind guten Mutes, dass wir auch den ridaf-Cup im Winter wieder mit nach Hause nehmen werden!
An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an Sportlehrer Herrn Wagner, der in der Doppelrolle als Schiedsrichter und Coach sehr gefordert war und unsere Teams optimal vorbereitet und unterstützt hat sowie an die Schulsozialarbeiterin Frau Kurzenhäuser, die das Turnier organisiert und geleitet hat.