Schulschließung in Baden-Württemberg

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler*innen,

das Kultusministerium hat am 13.03.2020 mitgeteilt, dass alle Schulen ab Dienstag, den 17.03.2020 geschlossen werden. Der Schulbetrieb wird nach den Osterferien wieder aufgenommen.

Nach Aussage der Kultusministerin Dr. Susanne Eisenmann sollen Prüfungen nach den Osterferien stattfinden. Für das Deutsch-Abitur wird es gesonderte Informationen geben. Aber selbstverständlich werde man eine pädagogisch sinnvolle Herangehensweise gewährleisten, so Eisenmann. Man bereite sich auf verschiedene Szenarien vor. Man wird alle Abschlüsse gewährleisten. Schüler sollen keinen Nachteil erleiden, sagte Kultusministerin Eisenmann.

Die Georg-Goldstein-Schule hat folgenden Notfallplan entwickelt:

  • Seit Freitag, 13. März 2020, haben alle Schüler*innen einen personalisierten Zugang zu unserem Online-Stundenplan WebUntis. Die Schüler*innen, die am Freitag nicht anwesend waren, erhalten ihren Zugang mit diesem Schreiben.
  • Die Schüler*innen melden sich mit ihren Zugangsdaten an und haben über WebUntis dann Zugang zu einem DSGVO-konformen Messenger. Diesen werden die Fachlehrer nutzen, um die Schüler*innen mit fachspezifischen Informationen und Aufgaben zu versorgen. Erledigte Aufgaben gelangen über den gleichen Weg wieder zurück zum Fachlehrer.
  • Die Fachlehrer*innen sind, wie im Stundenplan vorgesehen, über den Messenger erreichbar.
  • Die Schüler*innen melden sich zu Beginn der Unterrichtszeit per Nachricht bei den jeweiligen Lehrer*innen und erhalten ihre Arbeitsaufträge, welche sie nach Ablauf einer bestimmten Zeit zurücksenden müssen. Das genaue Vorgehen wird von den Fachlehrer*innen bestimmt.

Mit Krankmeldungen wird wie gewöhnlich verfahren – Nachricht an den Klassenlehrer, Attest per Post an die Schule.

Der UntisMessenger kann auch als App auf mobilen Endgeräten installiert werden.

Schüler*innen, die keinen Zugang zum Internet haben, informieren sich bitte telefonisch bei ihren Mitschüler*innen über die Arbeitsaufträge.

Ich bin sicher, dass wir gemeinsam diese besondere Situation gut meistern werden.

Über Neuerungen werden wir Sie über WebUntis, UntisMessenger und unsere Homepage informieren.

Mit freundlichen Grüßen

Bettina du Sartz de Vigneulle

 

Stellv. Schulleitung