Neuer Schulleiter Herr Salzer

Seit heute hat die Georg-Goldstein-Schule, kaufmännische Schule in Bad Urach, einen neuen Schulleiter. Studiendirektor Martin Salzer, bisher Abteilungsleiter für die Berufskollegs und Berufsfachschulen an der Georg-Goldstein-Schule, wurde mit sofortiger Wirkung von Abteilungspräsidentin Dr. Susanne Pacher vom Regierungspräsidium Tübingen zum Schulleiter bestellt.

Herr Studiendirektor Salzer wohnt mit seiner Familie in Dettingen/Erms, wo er auch kommunal engagiert ist. Er ist Diplom-Handelslehrer und unterrichtet die Fächer Betriebswirtschaftslehre und evangelische Religionslehre.

Die offizielle Amtseinführung von Herrn Salzer wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Momentan arbeiten Kollegium und Schulleitung mit Hochdruck daran, für unsere Schüler die bestmögliche Unterrichtsversorgung sowie Prüfungsvorbereitung zu gewährleisten.
Martin Salzer leitet die Georg-Goldstein-Schule in Bad Urach

Text und Foto: RP Tübingen