Interkulturelle Begegnung in Frankreich

Am 28.11.2022 reiste die Klasse BKFR2/1 nach Straßburg, um dort Schülerinnen und Schüler von unserer Partnerschule zu treffen. Gemeinsam besichtigten wir das EU-Parlament und konnten anschließend die Straßburger Innenstadt erkunden. Die Schüler der BKFR2/1 hatten Fragebögen vorbereitet, um an ihren Projekten weiterzuarbeiten. Es wurden z.B. Passanten zu den Themen „Vorurteile“ und „60 Jahre Elysée-Vertrag“ befragt. Und auch die Kommunikation in der Fremdsprache konnte geübt werden. Leider war die gemeinsame Zeit zu kurz, da wir am Nachmittag schon wieder die Heimreise antreten mussten.

Neues „Mitglied“ der Schulgemeinschaft

Nicht nur beim Infektionsschutz, sondern auch bei der Ersten Hilfe sind wir immer auf dem neuesten Stand.

Aus Fördermitteln konnte ein Automatischer Externer Defibrillator angeschafft werden. Er hat seinen Platz im Foyer gegenüber des Haupteingangs. Zwar hoffen wir, dass er nie zum Einsatz kommen wird. Aber im Notfall unterstützt dieses Gerät unsere Ersthelfer bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes bei der lebensrettenden Reanimation.

Schuljahresbeginn am 12.09.2022

Für alle Vollzeitklassen beginnt der Unterricht am Montag, den 12.09.2022 um 7.45 Uhr mit Klassenlehrerstunden. Ab 10.20 Uhr findet Unterricht nach Stundenplan statt (außer Sportunterricht).

 

Für die Teilzeitklassen gelten folgende Anfangszeiten:

KE1 und KI1: Di, 13.09. um 7.45 Uhr

KE2: Mo, 12.09. um 12.50 Uhr

KI2: Mi, 14.09. um 7.45 Uhr

KE3: Do, 15.09. um 7.45 Uhr

KI3: Do, 15.09. um 12.50 Uhr

Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage

Die Georg-Goldstein-Schule in Bad Urach wird Mitglied im Netzwerk:

 „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“

„Wir als Schule müssen ein Zeichen setzen. Schon Martin Luther King sagte in seiner Rede ´I have a dream´, dass er davon träumt, dass seine Kinder nach ihrem Charakter und nicht nach ihrem Aussehen behandelt werden. Jeder und jede soll verstehen, dass die Welt ohne Rassismus ein besserer Ort wäre. Wir können heute schon damit anfangen, eine bessere Welt zu schaffen, indem wir dieses Projekt ´Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage´ ernst nehmen und aktiv daran arbeiten. (…) Mit dem Aufhängen des Schildes ´Schule ohne Rassismus. Schule mit Courage´ ist es nicht vorbei, sondern es fängt erst an.“ (Lilian Klara Hutt, Klasse 12)

Dies ist ein Abschnitt aus der Rede der Schülerin Lilian Klara Hutt, welche sie am 25. Mai 2022 bei der Ernennungszeremonie der Georg-Goldstein-Schule zur „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ gehalten hat. Die Rede spiegelt die Meinung aller am Schulleben Beteiligten der Georg-Goldstein-Schule sehr gut wider.

Mit der feierlichen Überreichung der Ernennungsurkunde durch Andreas Haiß (Landeskoordinator des „Schule ohne Rassismus- Schule mit Courage-Netzwerkes) an Alexandros Ntinas (Fachlehrer) und Martin Salzer (Schulleiter der Georg-Goldstein-Schule) startet nun die Georg-Goldstein-Schule in diesem Netzwerk. Die Patenschaft übernimmt Daniel Lede Abal (Landtagsabgeordneter Bündnis 90/Die Grünen, stellvertretender Fraktionsvorsitzender und Sprecher für Migration und Integration).

Die Georg-Goldstein-Schule ist nun offiziell Mitglied des „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“-Netzwerks und wird in Zukunft mit der Unterstützung von Daniel Lede Abal durch regelmäßige Aktionen zu den Themen Rassismus und Courage, wie z.B. Gedenktage, Infostände, sowie als Bestandteil des Schulunterrichtes aktiv eine Sensibilisierung der Schüler und Schülerinnen schaffen. Denn ein Ziel der Schule ist, dass alle wissen, ab wann Diskriminierung überhaupt beginnt, wie man damit umgehen kann, wenn sie stattfindet und wie man Konflikte auf harmonische und diplomatische Art und Weise lösen kann.

v.l.n.r.:

Alexandros Ntinas, Daniel Lede Abal, Andreas Haiß, Martin Salzer, Alice Shchutskaya, Lilian Klara Hutt, Sajra Grozdanic, Larissa Grabenwarter, Jana Bröckel

Online Infotage

Bereits stattgefundene Veranstaltungen

Gerne können Sie sich bei Rückfragen bei uns telefonisch oder per Mail melden!

Tel. 0712594700 oder info@georg-goldstein-schule.de

Vergessen Sie nicht unsere Videos weiter unten anzuschauen

Mo, 07.02.21 16-17 Uhr

Wirtschaftsgymnasium
Abitur – Französisch/ Spanisch/ Russisch

Mo, 07.02.21 17-18 Uhr

Wirtschaftsschule
Kaufmännischer Mittlerer Bildungsabschluss

Mi, 09.02.21 16-18 Uhr

Berufskolleg I
Übungsfirma / Geschäftsprozesse
Berufskolleg Fremdsprachen
FH-Reife – Französisch/ Spanisch –
intern. Wirtschaftskompetenz

Mi, 09.02.21 18-19 Uhr

Berufskolleg II
Übungsfirma / Geschäftsprozesse / Büromanagement

Unsere Schularten stellen sich vor

Unser Schulgebäude

Anleitung für die Online Anmeldung

Stellenangebote für Lehrkräfte

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

wir suchen SIE!

Zum neuen Schuljahr sind an unserer Schule Stellen für die Fächerkombination Mathe (+ mindestens ein weiteres Fach) und Englisch (+ mindestens ein weiteres Fach) zu besetzen.

Sollten Sie Lust auf eine Mitarbeit in einem engagierten Kollegium haben, sprechen Sie uns an!

Wir freuen uns auf Sie!

Hier geht’s zur Ausschreibung

Elternsprechtage im Februar

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

zu Beginn des 2. Schulhalbjahres haben Sie wie immer Gelegenheit zu einem persönlichen Gespräch mit den Mitgliedern des Kollegiums und der Schulleitung. Aufgrund der aktuellen Corona-Lage werden diese Gespräche auch in diesem Jahr telefonisch stattfinden. Bitte nehmen Sie per E-Mail Kontakt mit der gewünschten Lehrkraft auf, um einen Termin zu vereinbaren. Eine Liste der E-Mail-Adressen wird zeitnah bekannt gegeben.

Wir freuen uns auf das persönliche Gespräch mit Ihnen!

Schulstart am 10.1.22

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,
zunächst wünschen wir Ihnen allen ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2022!
Das Kultusministerium hat bekanntgegeben, wie wir nach den Ferien starten:
Präsenzunterricht nach Plan.
Sollten die Ministerpräsidenten bei ihrem Treffen mit dem Bundeskanzler am heutigen Freitag nichts
anderes beschließen, sehen wir uns ganz normal am Montag nach Stundenplan/Vertretungsplan.
Die Kultusministerin regt an, dass man sich schon am Wochenende zuhause testet.
An der Schule wird in der ersten Schulwoche jeden Morgen getestet.
Nur Personen mit einer Boosterimpfung oder Genesene, die zusätzlich eine Impfung haben, sind von
der Testpflicht ausgeschlossen, dürfen aber natürlich freiwillig an den Testungen teilnehmen.
Natürlich gilt auch weiterhin die Maskenpflicht.
Reiserückkehrer sind gebeten, sich wegen möglicher Quarantänepflichten zu informieren
(https://www.bundesregierung.de/breg-de/themen/coronavirus/faq-reisen-1735032) und in der
Schule per Mail an corona@georg-goldstein-schule.de Bescheid zu geben, falls deshalb jemand
zunächst ab Montag nicht am Unterricht teilnehmen kann.
Sollte es in den kommenden Wochen nötig werden, auf zunehmende Infektionen oder Quarantänen
zu reagieren, werden wir natürlich informieren.
Im Anhang befindet sich die aktuell gültige Fassung des Infoblatts zu den Themen Quarantäne und
Impfen.
Mit den besten Grüßen

Ihre Schulleitung