Berufskolleg I

Allgemeines

  • kaufmännische Vorbildung
  • Vertiefung der Allgemeinbildung
  • Einjährige Ausbildung

Ausbildungsziel

  • Inhalte des ersten AUsbildungsjahres kaufmännischer Ausbildungsberufe
  • vertiefte Allgemeinbildung (u.a. in: Deutsch, Mathematik, Englisch)
  • Verbindung von theoretischen und praktischen Lerninhalten
  • Vorbereitung für den Besuch des BK II
Anmeldung bis spätestens 1. März
Haben sich mehr Schüler angemeldet, als die Schule aufnehmen kann, wird ein Auswahlverfahren durchgeführt.

Aufnahmevoraussetzungen

Fachschulreife, Realschulabschluss, Versetzung in Klasse 11 (9-jähriges Gymnasium), Versetzung in Klasse 10 (8-jähriges Gymnasium)
Die Aufnahme erfolgt auf Probe.

Die Probezeit hat bestanden, wer im ersten Halbjahr mindestens die Noten erreicht hat, die zum Bestehen des Schuljahres notwendig sind. Wer die Probezeit nicht bestanden hat, muss nach dem ersten Halbjahr den Bildungsgang verlassen.

Pflichtfächer Allgemein

  • Religionslehre bzw. Ethik
  • Geschichte / Gemeinschaftkunde
  • Deutsch / Betr. Kommunikation
  • Englisch
  • Mathematik

Pflichtfächer Berufsfachlich

  • Betriebswirtschaft
  • Kaufm. Steuerung und Kontrolle
  • Gesamtwirtschaft
  • Informatik
  • Textverarbeitung

Wahlpflichtbereich

  • Übungsfirma / Projektkompetenz oder
  • Geschäftsprozesse / Projektkompetenz

Downloads