Berufskolleg Fremdsprachen

Die 2 jährige vollzeitschulische Ausbildung am Kaufmännischen Berufskolleg Fremdsprachen soll Schüler/innen  durch vertiefte fachtheoretische und -praktische Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten zur Ausübung kaufmännischer Tätigkeiten und zum Studium an einer Fachhochschule qualifizieren. Zusätzlich  erhält der Schüler eine gezielte Fremdsprachenvermittlung in Französisch oder Spanisch.

Mit dem Abschlusszeugnis des Kaufmännischen Berufskollegs Fremdsprachen wird die Fachhochschulreife erworben.

 

Ausbildungsziel

Haben sich mehr Schüler angemeldet, als die Schule aufnehmen kann, wird ein Auswahlverfahren durchgeführt.

 

Aufnahmevoraussetzungen

Ins BK Fremdsprachen können Bewerber aufgenommen werden mit:

  • Fachschulreife (z. B. Wirtschaftsschule)
  • Realschulabschluss
  • Versetzung in Kl. 11 im Gymnasium G 9 oder Versetzung in Kl. 10 im Gymnasium G 8
  • Gleichwertiger Bildungsstand (Nachweis) z. B. 9 + 1 (Werkrealschule)

Zusätzlich:

  • in den obigen Zeugnissen in Englisch mind. die Note „3“

Anmeldung

Anmeldeschluss ist der 1. März.

Sofern Plätze zur Verfügung stehen, können auch nachträgliche Anmeldungen noch angenommen werden.

Hier geht es direkt zur Anmeldung.

 

Internationale Wirtschaftskompetenz

Als einzige berufliche Schule im Landkreis Reutlingen bieten wir seit dem Schuljahr 2018/19 die Möglichkeit an, die Zusatzqualifikation Internationale Wirtschaftskompetenz zu erwerben.

Sie schließt außer der berufsbezogenen Fremdsprachenkompetenz, die im Rahmen des Schulunterrichts erworben wird, u.a. gemeinsame Fachmodule in Zusammenarbeit mit unseren ausländischen Partnerschulen mit ein, ebenso wie ein dreiwöchiges Praktikum und zwei Wochenstunden Unterricht im Fach „Interkulturelle Kompetenz“ mit Abschlussprüfung.

Mit dem Erwerb der Zusatzqualifikation stellen die Schülerinnen und Schüler zusätzlich zu den Fremdsprachenkenntnissen ihre Aufgeschlossenheit und Kooperationsfähigkeit unter Beweis stellen und so bei Bewerbungen einen entscheidenen Vorteil erlangen.

Pflichtfächer Allgemein

  • Religionslehre bzw. Ethik
  • Geschichte / Gemeinschaftkunde
  • Deutsch / Betr. Kommunikation
  • Englisch
  • Mathematik
  • Physik oder Chemie

Pflichtfächer Berufsfachlich

  • Wirtschaftsenglisch
  • Französisch oder Spanisch
  • Betriebswirtschaft
  • Kaufm. Steuerung und Kontrolle
  • Gesamtwirtschaft
  • Büromanagement
  • Projektkompetenz (interaktiv)

Mehr zur Schulart